Kontakt aufnehmen

Wir sind gerne für Sie da, rufen Sie uns einfach an.

Zentrale +49 2739 301-0

Vertriebsinnendienst +49 2739 301-140 info@stauf.de

Produkttechnik +49 2739 301-160

Finanzen und Controlling +49 2739 301-130 frc@stauf.de



BG BAU - GISBAU - GISCODE für Verlege­werkstoffe

GISCODE schafft Transparenz bei Inhaltsstoffen

Verlegewerkstoffe, die in der Bauwirtschaft verwendet werden, kommen nicht immer ohne Inhaltsstoffe aus, für deren Verwendung Sie Gesundheitsschutzmaßnahmen treffen müssen. Um Ihnen den Umgang mit Vorstrichen, Bodenbelag- und Parkettklebstoffen, Epoxidharzen und zementhaltigen Produkten zu erleichtern, hat die BG BAU (Berufsgenossenschaft) gemeinsam mit der Technischen Kommission Bauklebstoffe (TKB) ein freiwilliges Klassifizierungssystem (GISCODE) entwickelt. Dieses bündelt Informationen über mögliche Gefahrstoffe.

Einteilung in Produktgruppen

Im GISCODE sind alle Produkte mit vergleichbarer Gesundheitsgefährdung verschiedenen Gruppen zugeteilt. Das schafft Klarheit und eine Übersicht für die Verbraucher und Anwender. Ob entsprechende Schutzmaßnahmen getroffen werden müssen oder bestimmte Verhaltensregeln befolgt werden sollten, wird durch den GISCODE schneller ersichtlich.

Kennzeichnung von STAUF Produkten

Sie finden den GISCODE in den Technischen Merkblättern sowie auf den Gebinden. Die Kennzeichnung der STAUF Produkte können Sie auf unserer Internetseite auf den jeweiligen Produktseiten und in den entsprechenden EG-Sicherheitsdatenblättern einsehen. Wenn Sie allgemeine Informationen zu Gefahrstoffen in der Bauwirtschaft benötigen, werfen Sie einen Blick auf die Internetseite der GISBAU unter www.bgbau.de.

Dort finden Sie sämtliche Branchenregelungen, die die Berufsgenossenschaft entwickelt hat. Auch Broschüren und Handlungsanleitungen sind dort abrufbar.

GISCODE Emblembeschreibung

  • GISCODE
    D 1
    Lösemittelfreie Dispersions-Verlegewerkstoffe
  • GISCODE
    RS 10
    Verlegewerkstoffe, methoxysilanhaltig
  • GISCODE
    RU 1
    Lösemittelfreie Polyurethan-Verlegewerkstoffe
  • GISCODE
    RE 1
    Epoxidharzprodukte, lösemittelfrei, sensibilisierend
  • GISCODE
    CP 1
    Spachtelmasse auf Calciumsulfatbasis
  • GISCODE
    ZP 1
    Zementhaltige Produkte, chromatarm
  • GISCODE
    S 1
    Stark lösemittelhaltige Verlegewerkstoffe, aromatenund methanolfrei
  • GISCODE
    W 2+
    Wasserverdünnbare Oberflächen­behandlungsmittel, Lösemittelgehalt bis 5 %, N-Methyl­pyrrolidon­frei
  • GISCODE
    W3DD+
    Wassersiegel mit isocyanathaltigem Härter, Lösemittelgehalt bis 15 %, N-Methylpyrrolidonfrei
  • GISCODE
    G 3
    Stark lösemittelhaltige Grundsiegel und Holzkitte, aromaten- und niedrigsiederhaltig
  • GISCODE
    G 1
    Stark lösemittelhaltige Grundsiegel und Holzkitte, entaromatisiert und niedrigsiederfrei
  • GISCODE
    KH 1
    Stark lösemittelhaltige Ölkunstharzsiegel, entaromatisiert
  • GISCODE
    Ö 20+
    Öle/Wachse, lösemittelarm, entaromatisiert
  • GISCODE
    Ö 60
    Öle/Wachse, stark lösemittelhaltig, entaromatisiert
  • GISCODE
    GG 20
    Grundreiniger, lösemittelhaltig ohne H-Stoffe, nicht gekennzeichnet
  • GISCODE
    GU 40
    Unterhaltsreiniger, lösemittelfrei
STAUF Produkte Jetzt Entdecken