Kontakt aufnehmen

Wir sind gerne für Sie da, rufen Sie uns einfach an.

Zentrale +49 2739 301-0

Vertriebsinnendienst +49 2739 301-140 info@stauf.de

Produkttechnik +49 2739 301-160

Finanzen und Controlling +49 2739 301-130 frc@stauf.de


03 Jul 2017

Klebstofftrio für LVT-Verlegung

Mit den Dispersionsklebstoffen D 50 und D 5 sowie dem 2K-PU-Klebstoff STAUF R 105 stellt STAUF Produkte zur Verfügung, die den Anforderungen an eine dauerhafte und formstabile Verlegung von unterschiedlichen Designbelägen gerecht werden. Alle STAUF-Klebstoffe für Designbeläge sind lösemittelfrei und besonders ergiebig. Dazu weisen sie eine gute Beständigkeit gegen etwaig aus dem Belag migrierende Weichmacher auf.

D 5 ist ein PVC/CV-Einseitklebstoff, der eine zügige und unkomplizierte Verlegung erlaubt. Er zeichnet sich durch eine lange offene Zeit und ein gutes Anzugsverögen aus. Seine straffe Klebstofffuge reduziert das Schrumpfen und Ausdehnen des Designbelags. Alternativ dazu weist das Produkt D 50 zusätzlich eine Faserarmierung auf, die eine für Dispersionsklebstoffe hohe Maßhaltigkeit mit sich bringt. Eine Fugenbildung ist damit dauerhaft reduziert. D 5 und D 50 von STAUF sind beide nach Emicode jeweils mit EC1-Plus klassifiziert.

Neben den beiden Dispersionsklebstoffen schafft STAUF mit dem universellen Polyurethanklebstoff R 105 ein noch größeres Anwendungsgebiet. Für die Klebung von PVC-Designbelägen kommt er vor allem bei zu erwartender starker Belastung und bei hohen Temperaturschwankungen in Innenräumen zum Einsatz. Ein Schrumpfen der Belagselemente ist mit R 105 so gut wie ausgeschlossen. Der EC1-R Plus klassifizierte Universalklebstoff R 105 eignet sich auch für die Klebung von Kautschukbeläge, auf Metall sowie allgemein im Sport- und Außenbereich, z. B. auf Balkonen, Terrassen, Schwimmbadumrandungen und ähnlichem.

STAUF Produkte Jetzt Entdecken