Kontakt aufnehmen

Wir sind gerne für Sie da, rufen Sie uns einfach an.

Zentrale+49 2739 301-0

Vertriebsinnendienst+49 2739 301-140info@stauf.de

Produkttechnik+49 2739 301-160

Finanzen und Controlling+49 2739 301-130frc@stauf.de


01Feb2020

STAUF setzt neue Akzente und bietet einen praktischen Problemlöser

Der Klebstoffspezialist STAUF zeigte auf der Domotex in Hannover seine traditionelle Stärke in Forschung und Entwicklung. Das Familienuntrnehmen aus Wilnsdorf konnte gleich zwei Neuentwicklungen präsentieren. Eine der Innovationen war STAUF WEP 180, eine multifunktionelle Epoxidharzgrundierung, die besonders mit ihrer hohen Eindringtiefe überzeugt. Das zweite Messe Highlight war die neue Oberflächenproduktlinie "Akzent", ein Komplettprogramm für Holzböden und -oberflächen, welches auf umweltfreundliche Rohstoffe setzt.

Die Grundierung STAUF WEP 180 bezeichnet STAUF als Problemlöser auf der Baustelle. Die multifunktionelle, lösemittelfreie 2K-Epoxidharzgrundierung auf Dispersionsbasis verfestigt labile Untergründe und ermöglicht durch das hohe Eindringvermögen in mineralische Mörtelsysteme eine Erhöhung der Festigkeiten. Aufgrund der kurzen Trocknungszeit und Verfilmung der Oberfläche in nur rund zwei Stunden ist eine Rettung von mürben Estrichen laut Herstller problemlos und schnell möglich. "Wir erleben es leider sehr häufig, dass es gerade beim Estrich zu Problemen kommt. Oft ist das Material mangelhaft, manchmal die Verarbeitung, häufig der chronische Zeitmangel auf Baustellen, die zu diesen Problemen führen. Gerade bei Sanierungen spielt auch das Alter der Immobilie beziehungsweise der Substanz eine Rolle - oft ist der Estrich dann einfach zu alt. Daher ist unser neu überarbeitetes, wasserbasiertes Epoxidharz in vielen Situationen eine einfache und schnelle Lösung des Problems, so Carsten Bockmühl, Leiter Vertrieb und Marketing bei sTAUF. Zusätzlich kann die STAUF WEP 180 als dispersionsbasierte 2K-Epoxidharzgrundierung bei Zementestrichen mit erhöhter Restfeuchte bis zu 4CM-% eingesetzt werden. Sie gewährleistet laut STAUF einen sicheren Porenverschluss und beldet eine feuchtebremsende Barriereschicht. Sie zeichne sich zudem durch einen niedrigen Verbrauch aus: im Verhältnis 1:1 Verdünnung mit Wasser, je nach Anwendung. Die Viskosität der Greundierung ist gut geeignet für das Auftragen mit der Rolle. Darüber hinaus sei sie für die direkte Verklebung mit fast allen Reaktivklebstofffen geeignet und könne, nach Absanden mit Quarzsand oder Zwischengrundierung, mit STAUF VDP 160, überspachtelt werden.

Diese Eigenschaften machen die ermissionsarme, lösemittelfreie und mit dem GEV Emicode EC1 plus ausgezeichnete Grundierung STAUF WEP 180 zu einem wirtschaftlichen Allrounder sowie umfangreichen Problemlöser auf der Baustelle von heute. Zwei Jahre haben die Profis von STAUF an der neuen Marke getüftelt. Zahlreiche Tests wurden durchgeführt, damit die Produkte die hohe geforderte Qualität garantieren können. Mit Einführung der Akzent Produktlinie hat STAUF jetzt sein Oberflächenprogramm neu aufgestellt. Durch Modifikationen bei nahezu allen Produkten der Oberflächenbehandlung konnten laut STAUF deutlich bessere Produkteigenschaften bei einfacherer Handhabung erreicht werden. Für den Verarbeiter und Kunden bedeutet das einen spürbaren Mehrwert im Vergleich zu den bisherigen Produkten.

Der Name des neu entwickelten Oberflächenprogramms wurde mit Bedaht gewählt, setzt es doch Akzente in Sachen Reinigung, Pflege und Behandlung von Holzböden und -oberflächen. Natürlichkeit, Vielfältigkeit und Langlebigkeit zeichnen jedes einzelne Produkt des Programms aus - ob Lack oder Öl, Reinigung oder Pflege, Erstpflege oder Refit.

"Bei der Auswahl und Entwicklung der Akzent-Produkte haben wir, soweit möglich, bewusst auf umweltfreundliche Rohstoffe und wasserbasierte Rezepturen gesetzt", erläutert Artur Podkowa, Leiter der Anwendungstechnik bei STAUF. "Das Ergebis sind hervorragende Produkteigenschaften, die für größtmöglichen Schutz und Widerstandsfähigkeit sorgen und darüber hinaus eine hohe Wohngesundheit garantieren."

Wer sich für einen Parkett- oder Holzfußboden entscheidet, setzt auf Wertigkeit in Kombination mit Nachhaltigkeit und natürlichem Wohnambiente. Und genau hier setzt auch die neue Produktlinie an. Akzent ist laut STAUF Balsam für das Parkett. Die Produkte sorgen für mehr Schutz und Widerstandsfähigkeit und das beim Einsatz von natürlichen Rohstoffen und wasserbasierten Rezepturen. Zudem erhalten die Böden mit den Produkten eine ganz persönliche Note.

Die neue Produktlinie bietet neben Grundierungen, Ölen und Lacken auch einen Fugenkitt sowie Reinigungs- und Pflegemittel. Zudem gibt es ein besonderes Hartwachs-Öl. Dieses kann mit LED-UV-Strahlen zeitsparend und wirkungsvoll angewandt werden. Durch den UV-Lichtkontakt härtet das Öl in wenigen Sekunden, wodurch die Baustelle innerhalb kürzester Zeit zum Abschluss gebracht werden kann. Die Holzoberfläche ist laut Hersteller dabei nach der Fertigstellung sofort belastbar und vor Schmutz und Feuchtigkeit geschützt.

Mit dem neuen Akzent Oil in One Color ist auch ein farbiges Imprägnieröl auf Bais von natürlichen Ölen erhältlich. Das pigmentierte Produkt enthält laut STAUF keine blei- oder kobalthaltigen Trockenstoffe und kann auf Parkett-, Kork- und Holzfußböden zum Einsatz kommen. Das Öl ist multifunktionell - es kann als eigenständiges Prdukt angewendet werden, aber auch mit anderen Ölen oder Versiegelungen überarbeitet werden. Das Oil in One Color gibt es derzeit in 34 Farben, sowie in einer fablosen Variante - alle können untereinander gemischt werden, so sind die Möglichkeiten noch vielfältigr. Neben der ansprechenden Optik - die Öle lassen die Böden gepflegt und meatt erscheinen - sorgt das Produkt für sicheren Schutz. Wie auch die verschiedenen Lacke. Sie erhöhen die Widerstandsfähigkeit des Bodens und damit seine Langlebigkeit.

Abgerundet wird die neue Produktlinie mit verschiedenen Reinigungs- und Pflegemitteln, die speziell auf lackierte oder geölte Holzfußböden abgestimmt sind. Sie sind laut STAUF universell und einfach anwendbar und können unverdünnt oder mit Wasser verdünnt benutzt werden. Damit der Boden geschützt und gepflegt. ist.

Baustoffpartner Logo
STAUF Produkte Jetzt entdecken STAUF Produkte

Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an, um immer die neusten Meldungen per E-Mail zu erhalten.